Klingler in den Stadtteilen

Klingler in den Stadtteilen

Der von der SPD nominierte, sowie von Grünen und der FWG Rosengarten empfohlene Kandidat Jens Klingler wird im Rahmen des Wahlkampfes zur Bürgermeisterwahl am 22. September 2013 verstärkt in den Stadtteilen Lampertheims präsent sein. Am gestrigen Montag absolvierte er gemeinsam mit der FWG Rosengarten Hausbesuche im kleinsten Lampertheimer Stadtteil und stellte sich danach im Dorfgemeinschaftshaus den Fragen im ersten “Bürgerforum”. In Hofheim wird Klingler am Montag, den 2. September ab 20 Uhr im Alten Rathaus nochmals in einem Bürgerforum seine Ideen und Vorstellungen für diesen Stadtteil einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Zuvor ist er mit der SPD Hofheim von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr mit Hausbesuchen präsent. Am Freitag, den 20. September geht es nochmals in den größten Lampertheimer Stadtteil. Ab 15 Uhr geht es dort zusammen mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Christine Lambrecht von Tür zu Tür, ehe ab 18 Uhr im Bürgerhaus wieder ein lockerer Austausch für Bürgerinnen und Bürger mit dem Kandidaten ansteht. Am Samstag, den 14. September ist Jens Klingler ab 13 Uhr gemeinsam mit der SPD in Hüttenfeld unterwegs. Anschließend lädt die erste „Boule- und Grillparty“ der SPD Hüttenfeld ab 16 Uhr zum Verweilen und Diskutieren mit dem amtierenden Ersten Stadtrat ein. Den Abschluss findet diese Aktion in Neuschloß, wo Klingler mit Ortsvorsteherin Carola Biehal am Mittwoch, den 18. September zunächst von 17 bis 19 Uhr von Tür zu Tür zieht und anschließend im Cafe am Ahornplatz zu einem weiteren Bürgerforum mit der Vorstellung seines Programms einlädt. Es besteht stets die Möglichkeit, mit dem Kandidaten ins Gespräch zu kommen und mehr über seine Person und Wahlziele zu erfahren.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>